Firmengeschichte

1974 Siegfried Reichmuth gründet die Einzelfirma in Reichenburg SZ

1981 Umzug in die neue Werkhalle an der Twirrenstrasse 4 in Eschenbach SG

1991 Erweiterung der Werkhalle und Geschäftshaus mit Büros

1999 Umwandlung der Einzelfirma in die Familien-AG Reichmuth Metall– und Torbau AG

2003 René Reichmuth tritt in den Familienbetrieb ein

2007 Erweiterung der Büroräumlichkeiten

2012 René Reichmuth übernimmt die Geschäftsleitung

2014 Generationenwechsel: Siegfried Reichmuth übergibt das Geschäft.

Sohn René wird Inhaber und Verwaltungsratpräsident

2015 Anbau, Sanierung und Umstrukturierung der bestehenden Halle für noch

rationellere Arbeitsabläufe

2015 Kauf eines CNC-Bearbeitungscenters, Bearbeitungslänge 7'200 mm

2019 Kauf eines Teleskopstaplers für einfachere Montageabläufe, Höhe 26 Meter

Mitarbeitende: Zur Zeit 14 Personen, davon 2 Lehrlinge

Betrieb: 860 m2 Produktionsfläche

Büro: 120 m2, 4 CAD-Arbeitsplätze, 2D und 3D Planung

#